+49(0)6253 / 9800-8131

Beispiel

Konditionen unter 80.000 Euro Darlehenssumme

  • Zinszahlungsdarlehen zum gebundenen Sollzinssatz (Festzins bei 36 Monaten Laufzeit)
  • Policen werden über bis zu 100 % des Rückkaufwertes beliehen
  • freie Wahl der Laufzeit (maximal 10 Jahre Laufzeit bzw. bis zum Ablauf der Versicherung)
  • Sondertilgung / Rückzahlung kurzfristig möglich (ohne Vorfälligkeitszinsen)
Beispiel: Kapitallebensversicherung
Rückkaufswert 16.000 Euro
Kreditsumme 15.500 Euro
Laufzeit 36 Monaten
Effektiver Jahreszins 3,74 % p.a.
Sollzinsbindung 3,66 % p.a.

Beispiel unter 80.000€ zum herunterladen

Konditionen ab 80.000 Euro Darlehenssumme

  • Zinszahlungsdarlehen zum gebundenen Sollzinssatz (Festzins bis max. 10 Jahre Laufzeit)
  • Policen werden über bis zu 100 % des Rückkaufwertes beliehen
  • freie Wahl der Laufzeit (maximal 10 Jahre Laufzeit bzw. bis zum Ablauf der Versicherung)
  • Sondertilgung / Rückzahlung abhängig von Darlehenslaufzeit nach Ablauf der Mindestlaufzeit jederzeit möglich (ohne Vorfälligkeitszinsen)
Beispiel: Kapitallebensversicherung
Rückkaufswert 80.000 Euro
Kreditsumme 80.000 Euro
Laufzeit 1 bis 10 Jahre
Effektiver Jahreszins 2,49 % p.a.
Sollzinsbindung 2,46 % p.a.

Beispiel ab 80.000€ zum herunterladen

Erläuterung zum LV-Sorglos-Kredit

Der LV-Sorglos-Kredit ist eine Variante des LV-Kredits bei der keine laufenden monatlichen Zinsen anfallen. Während der Laufzeit des Darlehens ist die Liquiditätsbelastung für den Kredit gleich Null. Da diese Variante auch bei beitragsfreien Policen möglich ist, besteht die Möglichkeit gleichzeitig Liquidität zu erhalten und die Kapitallebens- oder private Rentenpolice zu sichern ohne dafür Liquidität aufwenden zu müssen. Die Zinsen werden am Ende mit dem Darlehen getilgt und können so liquiditätsschonend mit der Ablaufleistung verrechnet werden.