+49(0)6253 / 9800-8131

Ablaufleistung

Ablaufleistung einer Lebensversicherung

Die Ablaufleistung einer Kapitallebens- oder privaten Rentenversicherung ist in der Regel die vereinbarte Versicherungssumme zuzüglich Gewinnanteilen. Gewinnanteile können aus Bewertungsreserven und sogenannten Schlussüberschüssen bestehen. Diese Gewinnanteile sind abhängig vom Ergebnis, dass die jeweilige Versicherungsgesellschaft mit den Kapitalanlagen am Kapitalmarkt erzielt. Daher kann die Ablaufleistung schwanken.
Die Höhe der Ablaufleistung ist für eine Beleihung irrelevant, da anders als bei einem Verkauf auf dem Zweitmarkt die Ablaufleistung vom Versicherungsnehmer vereinnahmt wird. Die Ablaufleistung kann mit dem Policendarlehen verrechnet werden, sodass der nach Tilgung überschießende Betrag an den Versicherungsnehmer ausgezahlt wird.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen